Index

Prae-julianischer römischer Kalender, gefunden in den Ruinen von Nero´s Villa in Antium

 

Revolutionskalender aus Russland

Jüdischer Kalender

 

Schwedischer Almanach von 1712

 

Braille-Kalender auf tschechisch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   Kalendersprüche

 

Individuum und Gesellschaft

Man muss lernen, auch in der Gesellschaft einsam zu sein, nicht alles, was man denkt, anderen mitteilen, noch es genau nehmen mit dem was sie sagen, und keinesfalls das Gleichgewicht verlieren. Man muss also, mitten unter ihnen, nie ganz in ihrer Gesellschaft sein. So betrachtet ist dann die Gesellschaft einem Feuer zu vergleichen, an dem der Kluge sich in einiger Entfernung wärmt.

Artur Schopenhauer

 

Ja gut, es gibt nur eine Möglichkeit: Sieg, Unentschieden oder Niederlage.  (Franz Beckenbauer)

 

Nur eine mittelmäßige Person ist immer in Höchstform. (Somerset Maugham)

 

Well ... it would have been splendid ... if the wine had been as cold as the soup, the beef as rare as the service, the brandy as old as the fish, and the maid as willing as the duchess. (Winston Churchill)

 

Alter, kleb die Zähne fest, und dann wird losgebissen. (Peter Rühmkorff)

 

Many people are so afraid to die that they never begin to live. (Henry van Dyke)

 

Tell him I´ve been too fucking busy - or vice versa. (Dorothy Parker)

 

Gestern liebt´ich,

Heute leid´ich,

Morgen sterb´ich:

Dennoch denk´ ich

Heut und morgen

Gern an gestern.

(G.E. Lessing, Lied aus dem Spanischen)