Index

Zur Person

Mein Angebot

texteundzeichen

Kontakt

Links

 









































 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Für Anja

Wer reist, der rostet nicht,

kann immer was erzählen.

Hat niemals Langeweile,

wenn andere sich quälen

mit all den vielen Dingen,

die uns nicht weiterbringen.


Wer reist, vergisst die Sorgen,

die Ängste um das Morgen,

den Kater noch von gestern,

die Freunde werden lästern.

 den Ärger mit Kollegen,

die woll'n nur aufwärts streben,

die schlechte Politik.

BRD, c‘est non très chique.

 

Wer reist, lernt Menschen kennen,

Kulturen, die verschieden,

ganz alte Religionen.

Sie leben so ganz anders,

die Menschen, die da wohnen.

Meist freundlich, hilfsbereit -

beim Reisenden macht sich

schnell Wohlbehagen breit.


Du, Anja, weißt das längst,

 bist immerzu auf Achse,

mit Flieger oder Fahrrad,

und manchmal auch mit Taxe.

 Lässt gern die Arbeit sausen,

soll'n andere sich plagen,

kommst auch mit wenig aus,

nie hörte ich dich klagen.


 Gehst mutig deinen Weg, 

fast könnt ich dich beneiden

um deine klare Sicht.

Wer reist, der rostet nicht.